DETA ELIS BRT – Bioresonanz –Therapie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1977 wurde in Deutschland eine neue biophysikalische Methode entwickelt, die MORA-Therapie von Dr. Franz Morell und Ingenieur Erich Rachet, die später als "Bioresonanztherapie" (BRT) bezeichnet wurde.

Diese Technik bezieht sich auf die endogene Bioresonanztherapie. Eine ganz neue Idee war es, die eigenen Schwingungen des Patienten in der Therapie zu nutzen. Aus Studien zu Physik, Ingenieurwesen, elektrischen Feldern und Elektronik wissen wir, dass es möglich ist, vorhandene Schwingungen zu unterdrücken, wenn die entgegengesetzte Schwingungsrichtung mit derselben Amplitude und Frequenz verwendet wird. In diesem Fall müssen Sie 4 Parameter berücksichtigen: Länge, Breite, Höhe und Zeit. Mit anderen Worten: Die Schwingung und die entgegengesetzte Schwingung müssen die gleiche Wellenlänge haben, sie müssen die gleichen räumlichen Eigenschaften haben, die gleiche Kraft haben und gleichzeitig auftreten.

Das BRT-Gerät wird ausschließlich von DEHolding hergestellt, und seine Einzigartigkeit ist vollständig garantiert, da jedes Gerät einem Prozess unterzogen wird, der es nicht replizierbar macht. Durch das BRT-Gerät werden die von unserem Körper erzeugten unorganisierten Frequenzen vollständig umgekehrt und beseitigt in der Regel sofort vom Benutzer wahrgenommen und führt zur Einschränkung und Beseitigung (nach fortgesetzter Anwendung) der Entzündungsprozesse des Organismus. Die Verwendung des Geräts ist so einfach, dass jeder es verwenden kann und keine besonderen Kenntnisse erforderlich sind. Nur auf Knopfdruck!

Einige Eigenschaften des Devita BRT-Geräts:

  •  Ein endogenes Bioresonanzkorrekturgerät.

  • Es funktioniert nur mit den eigenen elektromagnetischen Schwingungen des Patienten, ohne externe Energie zu verbrauchen.

  • Das Gerät empfängt, verstärkt und invertiert seine eigenen elektromagnetischen Schwingungen und gibt sie an das Individuum zurück.

  • In diesem Fall erfolgt der Korrekturprozess direkt unter dem Einfluss des "Hier und Jetzt".

  • Bei der Inversion werden pathologische Schwingungen zerstört.

  • Die Wirkung fördert die Beseitigung von Endo- und Exotoxinen, die sich im Körper ansammeln.

  • Die normalen elektromagnetischen Schwingungen eines Individuums während des Körperreparaturprozesses werden nicht unterdrückt.

  • Infolge der Korrektur werden die Verteidigungskräfte der Organisation aktiver.

  • Die effektivste komplexe Korrektur bei der gemeinsamen Anwendung endogener und exogener Organe.

DeVita BRT ist absolut sicher, da es nur mit den eigenen elektromagnetischen Schwingungen des Menschen funktioniert. Das Gerät hemmt nicht seine eigenen elektromagnetischen Schwankungen eines Menschen. Unter Verwendung des Inversionsprinzips fördert das Gerät die Selbstzerstörung pathologischer Schwingungen

Die Frequenzen des Deta Elis BRT ermöglichen eine vollständige Umkehrung und Eliminierung der vom Körper erzeugten disharmonischen Frequenzen. Dies führt nach regelmäßiger Anwendung per se zu Restriktion sämtlicher entzündlicher Prozesse im menschlichen Organismus.

 

Die Geräte-Handhabung ist einfach, erfordert keine Vorkenntnisse und funktioniert mit einem Knopfdruck. Das Deta Elis BRT ist ein Produkt der DEHolding und ist mit einem speziellen Imitationsschutz ausgestattet.

 

 Eine neuartige Idee entstand, die Eigenschwingungen des Patienten für die Therapie einzusetzen. Aus den Nachforschungen in den Bereichen der Physik, Maschinenbau, Elektronik und elektrischer Bereich ist uns bekannt, dass vorhandene Schwingungen neutralisiert oder vernichtet werden können, wenn gegenläufige Schwingungen gleicher Amplitude Breite und Frequenz benutzt werden.

 

Aktivierung der Umkehrung :

 

Dieses Verfahren findet bei der Durchführung der Bioresonanz statt. Der Zweck des Verfahrens ist die Eliminierung der pathologischen elektromagnetischen Schwingungen, die sich im Körper des Patienten befinden. Auf diese Weise wird der körperliche Zustand verbessert, weil die Möglichkeit zur vollständigen Genesung angeboten wird.

 

Die Bioresonanztherapie befreit den Körper von Faktoren, die den Energiefluss im Körper blockieren. Das  Deta Elis BRT  wird angewendet, bevor eine andere Behandlung begonnen wird, weil sie nicht nur günstige Ausgangsbedingungen für jede nachfolgende Behandlung liefert (nach der Anwendung hat der Körpers mehr Energie), sondern meistens eine weitere Behandlung ausschließt.

 

Durch die BRT werden die pathologischen Schwingungen und jegliche Ursachen der Krankheit, die den Körper in seine Tätigkeit einschränken, blockieren und beschädigen, gelöscht.

 

Die Behandlung mit Hilfe der eigenen Schwingungen des Patienten erfüllt die Forderung, jeden Zwang (im Körper) zu vermeiden, vor allem, weil der Effekt (Energie) und seine Größen perfekt mit den jeweiligen Größen des Patienten übereinstimmen. Ein weiterer wichtiger Aspekt, den wir noch nicht erwähnt haben, und der das ganze Konzept der Bioresonanz abrundet, zuverlässig und effizient macht, ist: der Einsatz einer umgekehrten Schwingung (Spiegelgleich) mit einer genau definierten Breite und einem Drehwinkel von 180°.

 

 

DETA ELIS HOLDING ist das einzige Unternehmen weltweit, welches mobile endogene und exogene Bioresonanz kombiniert und  dem Endverbraucher zugänglich macht.

 

 

Zertifiziert in Deutschland https://www.sgsgroup.de/   Zertifikat hier 

60492617_2103834403248245_65554445284661